Seite wählen

22,87% mehr Geld machen mit Copy Trading auf Roboforex

Copy Trading – Infos, Vorurteile, Emotionen

Wie in allen Bereichen gibt es eine Unmenge an Informationen und an Plattformen.

Ich habe mir aus Intuition vielleicht auch aus Vorurteilen und Vorbehalten eine Trainingsplattform außerhalb der EU und außerhalb der USA gesucht.

Ich habe mir auf verschiedenen Informationsseiten im Internet die Inhalte durchgelesen.

Ich habe einige Videos von privaten Tradern mir angesehen. Sie sprühen meist vor Euphorie und vor atemberaubenden Renditen.

Die Risiken werden sicherlich aus Haftungsgründen erwähnt.

Trading ist ein Geschäft an der Börse

Ich habe frei von Emotionen und rein rational mir klar gemacht, dass an der Börse Chancen und Risiken exorbitant möglich sind.

Das bedeutet: Ich kann mit Trading in kurzer Zeit viel Geld verdienen (Chance) und kann noch schneller das gesamte eingesetzte Geld verlieren (Risiko).

Ich vergegenwärtige mir immer wieder dieses Verhältnis zwischen Chance und Risiko. Auf der anderen Seite ist es so, dass letztlich jeder Tag eine neue Chance und gleichzeitig ein Risiko beinhaltet.

Ich habe jeden Tag die Chance einen glücklichen erfüllten und wunderbaren Tag zu erleben. Und ich habe gleichzeitig das Risiko, dass irgendetwas Unvorhergesehenes, wie beispielsweise ein Unfall, passiert.

Es gibt im Leben und im Trading keine Sicherheit. Das Bewusstwerden, dass Unsicherheit gleichzeitig Abenteuer Neugier neue Erfahrungen auch bedeuten, macht das Leben wie das Copy Trading interessant und spannend.

Trading bedeutet ganz einfach nur ob es mir gelingt am Ende des Tages mit einem Gewinn nach Hause zu gehen.

Selbst wenn der Tag mit einem Verlust endet, so habe ich am nächsten Tag nächste Chance.

Copy Trading ist ein schnelles Geschäft. Ich schaue mir die Tagesergebnisse Wochen-Ergebnisse, 14 Tage Ergebnisse und Monatsergebnisse an.

Je länger die Zeit der Auswertung, desto klarer liegen die Zahlen vor.

Vergangene Trades bedeuten für die Zukunft wenig.

Ob ein Trader in der Vergangenheit große Gewinne eingefahren hat oder große Verluste erlitten hat, können für die Zukunft nur ein Indiz sein. Punkt

7 entscheidende Schritte für Copy Trading

Wenn du damit beginnen möchtest, Copy Trading zu verwenden, solltest du folgende Schritte befolgen:

  1. Wähle einen zuverlässigen Broker: Mache deine Recherchen und wähle einen etablierten, zuverlässigen Broker, der Copy-Trading-Dienstleistungen anbietet.
  2. Erstelle ein Konto bei dem Broker, den Du ausgewählt hast. Führe die typische Identitätsprüfung durch.
  3. Füge Mittel hinzu: Fülle deine Konto mit einem Geld-Betrag auf. Dies wird dir erlauben, mit dem Trading zu starten und Trades zu kopieren.
  4. Wähle einen Trader aus, den du kopieren möchtest: Mache deine Recherchen und wählen einen Trader aus, der einen guten Ruf hat und in einem Stil handelt, der deiner Risikotoleranz und deinen Anlagezielen entspricht.
  5. Einrichten des Copy Trading: Verwende die Plattform des Brokers, um dein Konto mit dem Trader zu verbinden, den Du ausgewählt hast. Dies wird dir erlauben, dass Du automatisch seien Trades kopierst.
  6. Überwache und anpassen: Überwache die kopierten Trades und passen deine Einstellungen wenn nötig an. Du kannst die Menge des Geldes ändern, das kopiert wird, die maximale Anzahl der Trades, die kopiert werden, und andere Einstellungen.
  7. Lerne und verbessere: Lerne kontinuierlich und verbessere deine Trading-Fähigkeiten, indem Du den Markt studierst, Artikel und Bücher liest und mit einem Demokonto übst. Bestelle den Newsletter des Anbieters.

Wenn Du diese Schritte befolgest, kannst du schnell mit dem Copy Trading beginnen und potenziell Gewinne aus den Finanzmärkten erzielen.

Es ist jedoch wichtig, dass Du dir bewusst bist, dass Trading Risiken mit sich bringt.

Ziehe deine Anlageziele, deine Risikotoleranz und deine finanzielle Situation sorgfältig in Betracht, bevor du mit dem Trading beginnst.

Warum habe ich Roboforex für das Copy Trading gewählt?

Meine 9 Gründe für Roboforex

Ich habe mich für die Plattform RoboForex aus verschiedenen Gründen entschieden:

  1. Ich erhielt eine Empfehlung für das Trading von einer Bekannten
  2. Ich las über die Plattform Roboforex positive Rezensionen und Informationen
  3. Die Plattform agiert schon seit mehreren Jahren auf dem Markt
  4. Das Bedienen der Plattform erfolgt auch in deutscher Sprache
  5. Auf der Plattform agieren über 300 Trader
  6. Die Plattform liefert viel kostenloses Wissen für private Trader. Andere Plattformen verlangen dafür oftmals Geld.
  7. Ich kann auf der Plattform Copy Trading betreiben. Somit kann ich von erfolgreichen beziehungsweise anderen Tradern lernen.
  8. Ich kann mit Copy Trading schnell in das Trading-Geschäft einsteigen.
  9. Das Einsteigen beim Trading ist schon ab 100€ möglich. Damit ist ein möglicher totaler Verlust zu verschmerzen.

Rantasten – Demo Konto

Ich registrierte mich bei Roboforex. Es ging erstaunlich einfach.

Ich habe mich mit der Plattform, den Einstellungen und Möglichkeiten vertraut gemacht. Ich eröffnete dazu mehrere Demo-Konten.

Ich „spielte“ mit den Trades, um ein Gefühl zu bekommen.

Es gibt Trading-Strategien. Bevor ich diese gelesen und verstanden habe, vergehen Wochen oder Monate. Deshalb „spielte“ ich.

Ich legte ein Trading-Konto an und machte in 2 Trading-Tagen erstmal 10.139 Dollar Verlust. Vielen Dank für das ernüchternde Ergebnis und die Euphorie-Bremse

Ich verstand die wichtigsten Einstellungen, die Trading-Kurven und die Orders. Ich tradete sogar mit meinem zweiten Versuch sehr erfolgreich auf meinem Demo-Konto.

Ich tradete in 11 Tagen aus 10.00 Dollar auf 12.287 Dollar. Das sind 22,87%. Unglaublich. Dollarzeichen in den Augen vergessen. Euphorie ausschalten.

Meine wichtige Erkenntnis, die ich beim richtigen Trading noch bestätigen will:

Schließe ich mit einer Verlust-Order den Tag, werden „Gebühren“ fällig. Ich starte am nächsten Tag mit dem Verlust. Ich kann den Verlust am folgenden Tag ausgleichen und brauche den Verlust so nicht „realisieren“.

9 einfache Schritte für das Copy Trading auf Roboforex

Um schnell mit dem Copy Trading auf dem Portal https://roboforex.com/ zu starten, musst Du folgende Schritte ausführen:

  1. Öffne das Portal https://roboforex.com/ und klicke auf „Open an Account“ (Konto eröffnen) in der oberen rechten Ecke der Seite.
  2. Fülle das Anmeldeformular aus und klicke auf „Submit“ (Registrieren).
  3. Du erhältst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Klicke auf den Link, um deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.
  4. Folge der Pass- und Adressen-Identitätsprüfung. Das Dokument der Adressen-Identifizierung darf nicht älter als 6 Monate sein. Ich verwendete meine letzte Telefonrechnung.
  5. Logge dich in deinen neu erstellten Account ein.
  6. Klicke auf „Konto“ und wähle ein „Demo“ Konto zum Ausprobieren aus oder  „Copy FX Trader“ Konto, um Geld auf deinem Account einzuzahlen.
  7. Wähle den Copy-Trading-Service, den Du verwenden möchtest, und klicke auf „Subscribe“.
  8. Wähle den Trader, den Du kopieren möchtest, und klicke auf „Copy“.
  9. Bestätige den Kopiervorgang.

Du kannst jetzt mit dem Copy Trading beginnen und die Trades des ausgewählten Traders automatisch kopieren lassen.

Ich startete mit

Wie finde ich den passenden Trader?

Ich will natürlich mit dem Copy Trading Geld machen und die Risiken möglichst gering halten.

Das bedeutet den passenden Trader zu finden.

Roboforex hilft mit seinem Newsletter den passenden Trader zu finden.

Die Wahl wird erleichtert

CopyFX enthält Hunderte von Handelsstrategien zum Kopieren. Es kann schwierig sein, aus dieser Vielfalt den am besten geeigneten Trader herauszufinden.

Um die Suche zu erleichtern, stellt Roboforex eine Übersicht der beliebtesten Strategien der Woche zusammen.
Das erleichtert die Wahl und den Start des Copy Trading.

Meine Kriterien für die Wahl des Copy Traders

Ich gehe auf Investitionen und dann auf MT4 Traders Bewertung.

Copy Trading Haendler bewerten

Copy Trading Händler bewerten

Meine Kriterien für das Auswählen eines Traders:

  • Ich suche mir Trader, die in drei und sechs Monaten gute Gewinne einfuhren.
  • Konto eröffnet vor mindestens 365 Tagen. Es ist ein Indiz dafür, dass der Trader langfristig tradet.
  • Maximale Inanspruchnahme möglichst gering (<50%). Es ist ein Indiz für geringen Verlust des Eigenkapitals.

Mein Start – 5 Arbeitsschritte für das Copy Trading

Voraussetzung:

  • Vorherige Auswahl des Traders, den ich kopieren will
  • Festgelegen der Höhe der Geld-Einzahlung

1. Broker Konto erstellen
Anmelden auf der Plattform und die geforderte Identitätsprüfung (Menü Profil >> Verifizierung) durchführen. Damit ist das Broker Konto erstellt

2. Handelskonto erstellen
Im Account auf Konto klicken und dann auf Konto hinzufügen

 

Roboforex Handelskonto erstellen

Reiter „Live“ klicken

Meine Einstellungen wie folgt:

  • Trading Plattform: MetaTrader4
  • Kontomodell: MT4 Pro
  • Währung: Euro
  • Hebel 1:1000
  • Passwort eingeben und bestätigen

Konto wurde erfolgreich erstellt
Button „Geld einzahlen“ klicken

Roboforex Konto erstellt

Roboforex Konto erstellt

3. Geld von der Wallet auf das Handelskonto einzahlen

  • Runterscrollen
  • Haken „Roboforex Geldbörse“ setzen
  • Betrag eintragen und eventuell auf Euro umstellen
  • Passwort bestätigen

Roboforex Einzahlung Wallet auf Handelskonto

Roboforex Einzahlung Wallet auf Handelskonto

Oder

  • Menü Zahlungsverkehr dann auf Interner Transfer und die Felder ausfüllen
  • Roboforex bestätigt die Verarbeitung. Dies dauert einige Zeit.

Roboforex Interner Transfer verarbeitet

Roboforex Interner Transfer verarbeitet

4. Konto mit Trader verbinden

Damit mein Copy Trading starten kann, muss ich mein Handelskonto mit dem des Traders verbinden.

Menü Investitionen >> MT4 Traders Bewertung

Unter „MT4 Traders Bewertung“ gebe ich im Feld „Händlername“ den Trader ein, den ich kopieren will.

Ich klicke in der Spalte „Händler“ das Trader Konto an und lande auf der Seite des Händlerkontos.

Hier ist es FXStability (Beispiel)

Roboforex Trader abonnieren

Roboforex Trader abonnieren

Im nächsten Feld bestätige ich meine elektronische Unterschrift

Roboforex zeigt mir an, dass der Trader informiert wird.

Unter „Ihr Konto für Auszahlungen“ lasse ich mein Handelskonto bestehen, damit die Gewinne wieder reinvestiert werden.

Die Auszahlungen vom Handelskonto auf meine Geldbörse (Wallet) führe ich manuell durch.

Unter „Trades Kopiermodus“ prüfe ich die Einstellung „Proportional“. Damit werden die Trades des Händlerkontos direkt auf mein Händlerkonto kopiert.

Roboforex Trader abonniert

Roboforex Trader abonniert

Ich klicke auf „Speichern“ und erhalte meinen Affiliate Link*. Sehr praktisch.

Wenn ich weiter runterscrolle, sehe ich weiter Informationen zu dem Copy Trader Konto.

Roboforex sendet mir per E-Mail die Information als Übersicht mit Datum und Uhrzeit. Die Zeit-Verschiebung beträgt 11 Stunden. Roboforex ist also 11 Stunden „hinterher“.

Beispiel:
Zeitzone Berlin: Datum 02.01.2024 Uhrzeit 11.00 Uhr
„Zeitzone Roboforex“: Datum 01.01.2024 Uhrzeit 24.00 Uhr

Ich klicke dann auf den Menüpunkt „Konten“ , scrolle runter und klicke auf „Alle Dokumente anzeigen“.

Auf der nächsten Seite erscheint die Übersicht aller Konten, einschließlich der Wallet.

Roboforex Kontenuebersicht

Roboforex Kontenuebersicht

5. Copy Trader hat mein Handelskonto akzeptiert

Um von dem Copy Trader zu profitieren, muss dieser mein Handelskonto akzeptieren. Das Akzeptieren geschieht automatisch.

Ich sehe die Akzeptanz unter dem Menü „Zahlungsverkehr“. Ich wähle das Handelskonto aus und scrolle nach unten. Hier sehe ich „Ihr Konto akzeptiert Signale von: 20128573-FXStability“.

Ich sehe sofort welches meiner Handelskonten welchen Copy Trader kopiert.

Ich erstelle ein neues Handelskonto und wiederhole die Schritte für dieses Handelskonto mit einem anderen Copy Trader.
Swissguy – Konto-Nr. 7385715*

Copy Trading Handelskonto Swissguy

Start: 02.01.2024
Einzahlung: 150,00 Euro

Stand Eigenkapital am 06.01.2024: 188,40 Euro

Gewinn: 38,40 Euro (20,38%)

Prognose

Ich ließ mir von der Künstlichen Intelligenz eine Prognose erstellen.
Ich stellte die Aufgabe: 

Erstelle eine Prognose und liste die Ergebnisse für einen Zeitraum nach 1,3,6,9 und 12 Monaten auf.

Erstelle die Prognose auf Grundlage folgender Daten:

Start: 02.01.2024
Einzahlung: 150,00 Euro

Stand Eigenkapital am 06.01.2024: 188,40 Euro

Gewinn: 38,40 Euro (20,38%)

Das Ergebnis:

Basierend auf den gegebenen Informationen kann ich eine Prognose für den weiteren Verlauf des Handelskontos erstellen.

Bitte beachte, dass Finanzprognosen mit Unsicherheiten verbunden sind und von vielen Faktoren wie Marktentwicklungen, wirtschaftlichen Ereignissen und individuellen Handelsentscheidungen abhängen.

Die folgenden Ergebnisse sind daher rein hypothetisch und dienen nur zu Informationszwecken:

Nach 1 Monat (02.02.2024):

Angenommen, das Handelskonto erzielt einen durchschnittlichen monatlichen Gewinn von 20,38%. In diesem Fall würde sich das Eigenkapital wie folgt entwickeln:

Eigenkapital: 188,40 Euro + (188,40 Euro * 0,2038) = 227,95 Euro

Nach 3 Monaten (02.04.2024):

Angenommen, das Handelskonto erzielt weiterhin einen durchschnittlichen monatlichen Gewinn von 20,38%. In diesem Fall würde sich das Eigenkapital wie folgt entwickeln:

Eigenkapital: 227,95 Euro + (227,95 Euro * 0,2038) + (227,95 Euro * 0,2038) + (227,95 Euro * 0,2038) = 328,08 Euro

Nach 6 Monaten (02.07.2024):

Angenommen, das Handelskonto erzielt weiterhin einen durchschnittlichen monatlichen Gewinn von 20,38%. In diesem Fall würde sich das Eigenkapital wie folgt entwickeln:

Eigenkapital: 328,08 Euro + (328,08 Euro * 0,2038) + (328,08 Euro * 0,2038) + (328,08 Euro * 0,2038) + (328,08 Euro * 0,2038) + (328,08 Euro * 0,2038) = 597,09 Euro

Nach 9 Monaten (02.10.2024):

Angenommen, das Handelskonto erzielt weiterhin einen durchschnittlichen monatlichen Gewinn von 20,38%. In diesem Fall würde sich das Eigenkapital wie folgt entwickeln:

Eigenkapital: 597,09 Euro + (597,09 Euro * 0,2038) + (597,09 Euro * 0,2038) + (597,09 Euro * 0,2038) + (597,09 Euro * 0,2038) + (597,09 Euro * 0,2038) + (597,09 Euro * 0,2038) + (597,09 Euro * 0,2038) + (597,09 Euro * 0,2038) = 1.302,55 Euro

Nach 12 Monaten (02.01.2025):

Angenommen, das Handelskonto erzielt weiterhin einen durchschnittlichen monatlichen Gewinn von 20,38%. In diesem Fall würde sich das Eigenkapital wie folgt entwickeln:

Eigenkapital: 1.302,55 Euro + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) + (1.302,55 Euro * 0,2038) = 2.850,58 Euro.

Bitte beachte, dass diese Prognose auf der Annahme eines konstanten monatlichen Gewinns von 20,38% basiert.

Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund von Marktschwankungen und anderen Faktoren stark variieren.

Es ist wichtig, die Finanzmärkte aufmerksam zu beobachten und bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen.

 

Tradingarten

Es gibt im Trading unterschiedliche Tradingarten:

  • Scalping
  • Daytrading
  • Swingtrading

Beim Scalping werden Trades ein paar Sekunden bis Minuten gehalten.

Beim Daytrading werden Trades ein paar Minuten bis ein paar Stunden gehalten.

Beim Swingtrading werden Trades einige Tage gehalten. 

Die KI‘s die hier in der Roboforex-Elite Gruppe gezeigt werden, eröffnen nur Swingtrades! 

Es ist also normal, dass es mal mehrere offenen Positionen im Minus gibt.

Genauso normal ist es, dass Trades über mehrere Tage gehalten werden, bis diese mit Profit abgeschlossen werden können